Copyright © Dr. Martina Hartmann Mannheim 01.01.2011  Datnschutzerklärung | Impressum | Desclaimer

Dr. med. Martina Hartmann  |

Fachärztin für Allgemeinmedizin  |


|  Q7, 28  |  68161 Mannheim  |


|  Tel.: 0621 - 22573  |  Fax: 0621 - 23030  |

weiter
zurück
Start

FAMULANTEN, BLOCKPRAKTI-KANTEN UND PJ’LER

HERZLICH WILLKOMMEN

Ausbildung für Medizinstudenten

Meine Patienten bieten ein breites Spektrum an Erkrankungen aus internistischen, HNO-ärztlichen, chirurgischen, orthopädischen, neurologischen und psychiatrischen Fachdisziplinen, sowie der zugehörigen Notfälle.

Wir betreuen Patienten im DMP Diabetes/ COPD/ Asthma/ KHK und es werden Medias2-basis-Schulungen für Patienten mit Diabetes mellitus Typ 2 durchgeführt. Die technische Ausstattung der Praxis umfasst die Sonografie (Abdomen/Weichteile/Schilddrüse), EKG, Langzeitblutdruckmessung, Spirometrie, Labor und die ambulante kleine Chirurgie.


Der Ablauf Ihrer Famulatur/Blockpraktikum (4 Wochen/
2 Wochen)  und PJ (3 Monate) ist wie folgt:

An den ersten beiden Tagen werden Sie von den medizinischen Fachangestellten im Bereich der Anmeldung eingelernt. Hier geht es um die Praxisorganisation. Inhalte sind, der Umgang mit den Computern und der Software (Turbomed), sowie die Aufnahme der Patienten, das Kennenlernen der verschiedenen Formulare und Umgang mit den Anliegen der Patienten.


An den folgenden Tagen werden Sie morgens im technischen Bereich (Labor/ Wund- und Akutraum/ Sonografieraum) eingesetzt und erlernen alle anfallenden Untersuchungen (z.B. Blutabnahmen, Urinuntersuchungen, EKG, Lungenfunktionen, Wundinspektionen, Akutversorgungen, Sonografien sowohl geplante als auch ungeplante). Ziel der sonografischen Untersuchungen ist Ihre erlernten oder vorhandenen Kenntnisse zu vertiefen. Die Patienten werden von Ihnen  sonografiert, anschliessend werden wir den Patienten nochmals zusammen sonografieren und Ihre und meine Befunde vergleichen und diskutieren.


An den Nachmittagen betreuen Sie mit mir die Patienten in den Sprechzimmern und im Laborbereich. Ziel ist auch hier, die Selbstständigkeit in der Patientenversorgung zu lernen und die grundlegenden Dinge der Medikamentenverordnung zu beachten. Auch hier werde ich zu den von Ihnen voruntersuchten Patienten kommen und mit Ihnen den Fall abschliessen.

Grundlagen der Sonografie (Technik und Anatomie ggf. auch Pathologie) sollten sie vor  Arbeitsbeginn in einem Sonografiebuch ihrer Wahl erarbeitet haben.

Die Arbeitskleidung meiner Praxis ist weiss (kein Kittel).


SEMINAR ALLGEMEINMEDIZIN MIT FALLVORSTELLUNG

In meinem Kurs werden Sie Patienten meiner Praxis kennenlernen, die sich freundlicherweise dazu bereiterklärt haben, für Sie, in meine Praxis zu kommen und sich Ihren Fragen und Untersuchungen zu stellen.

Ich möchte für meine Patienten eine angenehme Atmosphäre schaffen, dafür müssen Sie einige Punkte beachten:

1. Gepflegte Erscheinung, bitte in weiss und pünktlich. Machen Sie sich vorher kundig über die Lage meiner Praxis.

2. Ich bitte Sie, sich den Patienten gegenüber empathisch und freundlich zu verhalten, stellen Sie sich vor, Sie müssten als Patient alleine vor einer Gruppe Ärzte sitzen.

3. Einige Patienten haben zugestimmt, sich körperlich untersuchen zu lassen, auch Sonografien sind möglich. Hier gelten die allgemeinen Hygieneregeln.

4. Sollten Sie in einer Gruppe kommen oder sich vor meiner Praxis treffen, müssen Sie sich zwingend leise verhalten, damit andere Praxen und vorherige Seminare nicht gestört oder beeinträchtigt werden.


Erreichen können Sie mich unter Handy 0160 - 8059601


Merk- und Packzettel: 

- Stethoskop

- weisse Kleidung

- Schreibunterlagen

Datenschutz &
Teilenahmebedingungen

Anfahrt